0711 21955128 info@sulzbach-fdb.de

Dachabdichtung

Flachdachabdichtungen werden individuell nach den Erfordernissen angewandt. Die unterschiedlichen Techniken, sowie die ausgewählten Materialien werden auf die vorgegebene Planung und Konzeption angepasst. Folgende Techniken werden von SULZBACH FLACHDACHBAU angewendet.

Bitumenabdichtungen

Die mehrlagige Ausführung von Bitumenabdichtungen, die im Heißverschweißverfahren und Verklebung durchgeführt werden können. Ist eine wasserundurchlässige Abdichtungsvariante.

Unumgänglich sind die Notabdichtungen, die aus Voranstrich und Dampfsperrschichten bestehen.

Werden im Wohnungsbau,-/Industriebau eingesetzt.

Kunststoffabdichtung Folien,-PVC/FPO Bahnen

Folienbahnen werden ebenso im Heißverschweißverfahren bearbeiten, meist sind die Kunststoffbahnen UV-Beständig und werde als Dachabdichtungsmaterial unter begrünten Dächern verwendet. Diese sind sehr widerstandsfähig und Durchwurzelungsfest.

Werden im Wohnungsbau,-/Industriebau eingesetzt.

Flüssigkunststoffabdichtung

Flüssigkunststoffabdichtungen werden zum Abdichten von Dächern, Terrassen und Balkonen immer öfter eingesetzt.  Anwendungsbereiche sind eng aneinander liegende Durchdringungen und komplizierte Dachgeometrien. In einigen Konstellationen bietet es sich an, die Flachdächer mit herkömmlichem Abdichtungsmaterial einzudichten und lediglich bei Anschlüssen und Durchdringungen die Flüssigkunststoffabdichtung zu verwenden.

Werden im Wohnungsbau eingesetzt.

Kontakt

Hinweis zum Kontaktformular

Erforderliche Felder sind mit * markiert. Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können, benötigt SULZBACH FLACHDACHBAU für die Zuordnung Ihren Nachname, sowie wie Ihre E-Mail Adresse, für evtl. Rückfragen. Über das Nachrichtenfeld können Sie Ihr Anliegen genau beschreiben.

Hinweis zum Datenschutz

Nutzen Sie das Kontakt- bzw. Anfrageformular, werden Ihre Angaben aus eben diesen Formularen, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung Ihres Anliegens und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage der Vertragserfüllung bzw. der -anbahnung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.